Motivation

Meine Leidenschaft für Mangrovenwälder entstand während meines Studiums und der Mitarbeit an verschiedenen Forschungsprojekten. Auslandsaufenthalte in Ländern des globalen Südens und berufliche Tätigkeiten bei Nichtregierungsorganisationen haben mir bewusst gemacht, wie wichtig es heute ist, der Natur eine Stimme zu geben – unabhängig und nicht gewinnorientiert! Aus dieser Motivation heraus, habe ich den Verein für Mangrovenschutz e.V. gegründet, welcher sich als Lobby für die Mangrovenwälder versteht.

 

Studium

Marine Umweltwissenschaften (MSc) – Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Internationaler Studiengang Technische und Angewandte Biologie (BSc) – Hochschule Bremen

 

Publikationen (peer-reviewed)

Nordhaus, I., Toben, M., Fauziyah, A. (2019) Impact of deforestation on mangrove tree diversity, biomass and community dynamics in the Segara Anakan lagoon, Indonesia: A ten-year perspective. Estuarine, Coastal and Shelf Science

Hermansen, T. D., Roberts, D. G., Toben, M., Minchinton, T. E., & Ayre, D. J. (2015) Small Urban Stands of the Mangrove Avicennia marina are Genetically Diverse but Experience Elevated Inbreeding. Estuaries and Coasts

 

LinkedIn